Sie hatten keine Luft, dafür aber eine Menge Angst: 3 Katzenbabys fanden im Glascontainer den Tod

Bitte weiter teilen! Es ist leider kein Einzelfall und die Täter müssen geschnappt werden.

Liebe Moonlight, ich hoffe ich kann dadurch auch etwas helfen!

Liebe Grüße
Jenny

gedankenteiler

Mal wieder ein Beweis für menschliche Grausamkeit:

Letzten Samstag, am 02. August 2014, spazierte eine Frau durch die Straßen von Weißwasser in Sachsen. In der Gutenbergstraße horchte sie auf, als sie ein klägliches Wimmern vernahm. Die Dame bemerkte das es aus einem der Glascontainer kam und informierte unverzüglich die Feuerwehr. Diese kam und schnitt den Container auf. Die Einsatzkräfte bargen eine weiße Plastiktüte. Als sie den Knoten lösten fanden sie darin drei Katzenbabys. Zwei von ihnen waren bereits erstickt, dass dritte kämpfte ums Überleben. Es wurde „Katzen in Not“ übergeben, die alles daran setzten dem Kleinen zu helfen. Leider erfolglos. Kurze Zeit später schritt auch das dritte Katzenbaby über die Regenbogenbrücke …

Diese Katzenbabys  fanden den Tod ... Diese Katzenbabys
fanden den Tod …

Die Polizei soll die Ermittlungen wegen Tierquälerei aufgenommen haben. Um den oder die Täter jedoch überhaupt bestrafen zu können muss er erst einmal gefunden werden. Hinweise werden daher dringen benötigt!…

Ursprünglichen Post anzeigen 237 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s