Depressionen – eine „Volks“krankheit oder eine „Spinnerei“?

Der Titel hört sich seltsam an, aber leider steckt da sehr viel Wahrheit drin… Fast jeder zweite leidet heutzutage unerkannt an Depressionen.

Ich habe das Thema ja vor ein paar Wochen schon einmal behandelt und bin gestern nach mehreren Tagen Abstinenz in Facebook über einen interessanten Artikel von der Zeitung Brigitte gefunden über ein junges Mädchen und ihren Kampf mit der Depression.

Hier ist der Link dazu:Meine Erfahrungen mit der Depression…

Ich finde es echt interessant, auch weil ich durch meine persönliche Erfahrung (Ich leide selbst seit früher Kindheit an Depressionen) weiß, dass es für meine Mitmenschen extrem schwierig ist, mit mir auszukommen.

Aber woher kommen Depressionen?

Depressionen können viele Ursachen haben: Stress, Lärm, familiäre Ursachen,…um nur ein paar zu nennen. Leider wird es immer noch oft unter den Tisch geschwiegen. Manchmal würde ich mir wünschen, man könnte das Denken der anderen etwas umlenken. Schließlich kann jeder mal betroffen sein davon.

Liebe Grüße
Eure Jenny ❤

Advertisements

4 Kommentare zu „Depressionen – eine „Volks“krankheit oder eine „Spinnerei“?

  1. Eine Krankheit mit vielen Gesichtern, die nicht nur Antrieb und Stimmung, sondern auch Denken und Fühlen beeinträchtigt. Ganz bestimmt keine Spinnerei und nicht zu verwechseln mit „schlecht drauf sein“ oder „Durchhänger haben“ oder „depressiver Verstimmung“.

    1. Liebe Trina, ich leide selbst seit der Kindheit an der Erkrankung und weiß dadurch dass es keine Spinnerei ist 😉 allerdings sehen es viele Mitmenschen anders. Ich kann leider ein paar aufzählen, die es nicht ernst nehmen, einem vorwerfen verrückt zu sein oder ne schraube locker zu haben, etc….pp…gerade bei meinen ausländischen Mitmenschen im Viertel wird’s nicht ernst genommen.

      1. Dann wünsche ich Dir viel Kraft, mit Deiner Krankheit zu leben und hoffentlich auch von ihr zu genesen.

        Es ist nicht wichtig, wie andere Dich sehen, wichtig ist, wie Du selbst Dich siehst und ob Du Dich so akzeptieren kannst, wie Du bist.

        Dein Blog zeigt doch, dass Du „viel drauf“ hast 🙂
        LG Trina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s