Da bin ich wieder…

Hallo ihr Lieben,

Endlich habe ich soweit auch mal wieder die Ruhe, mich hinzusetzen, mir meinen Blog zu schnappen und drauf los zu tippen. Seit Weihnachten hatte ich das Gefühl, ich liefe wie unter Strom. Als wenn mir jemand mit einem Stecker Elektrizität zugeführt hatte. Wenn ich dieses Gefühl nicht hatte, war ich (wieder einmal :?) in einem Tief drin. Ich sage Euch, dieses Hin und Her meiner Stimmung und diese Instabilität würde ich manchmal gerne in eine Kiste packen und ohne Rückfahrschein auf den Mond schicken oder so. Wenn es ja so einfach wäre 😅 Ist es aber nicht. Egal. Eine meiner zwei besten hat mir vor einigen Monaten mal eine Leinwand geschenkt mit folgendem Spruch:

„Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten und weiter laufen.“ 

Das werde ich auch machen. I bin ja scho immer ein Steh-auf-Weiblein gewese. Aber ich möchte und will mich in Zukunft auch nicht mehr mit Menschen umgeben, die mir nicht gut tun. Eine Person habe ich ja Ende Oktober 2016 schon abgesägt und den Kontakt zu ihr abgebrochen. Aber es ist wohl wie es ist, dass die Person das nicht versteht und in Zukunft nicht verstehen wird. Aber egal. Solange sie mich in Ruhe leben lässt, soll es in Ordnung sein. Das ich mit dieser Person nicht mehr zu tun habe, war aber auch sehr zuträglich für meine Psyche. Seit dem Bruch geht es mir jeden Tag etwas besser ☺

Ich bin aber auch sonst nicht untätig gewesen, aber ich glaube jeder der mich kennt, weiß dass ich nicht ohne Stricknadeln und Wolle kann xD Momentan jongliere ich als zwischen den verschiedenen Projekten hin und her:

Das ist ein Dreieckstuch nach einer freien Anleitung bei Ravelry für Mia
Handstulpen nach einem eigenen Entwurf von mir 🙂 Wolle ist von Wolle Rödel die Sockenwolle :)- (c)J.Mayerhofer
Das ist das Sockengerippe nach einer freien Anleitung auf Ravelry für Sandra, Wolle ist Schachenmayr Regia 4-fädig uni :)- (c) J.Mayerhofer
Stinos für Markus 🙂 Wolle von Zwerger Opal, das Hängerle ist ein Geschenk gewesen. – (c) J. Mayerhofer
Das soll ein einfaches Dreieckstuch werden. Einfaches Glatt Rechts mit einer filigranen Lochkante. – (c) J. Mayerhofer

Neben meinen Strickprojekten bin ich momentan auch viel am basteln. Von Karten zu Ostern, Geburtstag oder auch sogenannte Flipbooks :mrgreen: Mir macht es alles unheimlich viel Spaß.

Ich hoffe nun mal, dass ich wieder mehr bloggen kann in den nächsten Wochen.

Bis Bald eure Jenny ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s